Beschreibung

Um den Rursee

Starten Sie Ihre Wanderung um den Rursee zum Beispiel am Nationalpark-Tor in Rurberg. Bei der Seeumrundung haben Sie immer wieder einen atemberaubenden Blick auf den See. Die Seeorte bieten eine Auswahl an gastronomischen Betrieben und sollte der Weg zu lang sein, können Sie bequem mit dem nächsten Schiff zum Ausgangspunkt zurückkehren.  

Daten und Fakten

Länge: 27 km

Dauer: 7 h

Aufstieg: 400 m

Abstieg: 400 m

Schwierigkeit: leicht

Wegbeschaffenheit: Wald- und Wirtschaftswege, Asphalt

Typ: Wanderweg

Impressionen

Weitere Informationen

Startpunkt der Tour
Rurberg oder Woffelsbach

Wegbeschreibung
Die Strecke verläuft größtenteils über den Wirtschaftsweg unmittelbar am See entlang. Ebenfalls kommen Sie durch die Orte Woffelsbach und Rurberg.

Ausrüstung
Mit leichten Wanderschuhen zu bewältigen, Gehhilfen nach Bedarf.
Rucksackverpflegung zu empfehlen.

Highlights am Weg
Das Nationalpark-Tor in Rurberg bietet Ihnen eine interessante Ausstellung zum Thema "Lebensader der Natur" , die Sie kostenfrei besichtigen können. Von der Staumauer in Schwammenauel aus haben Sie einen fantastischen Blick auf den Rursee. Die schönen Buchten am ganzen See werden Sie faszinieren.

Wegemanagment
Folgen Sie der Beschilderung des Eifelvereins und des Nationalparks Eifel.

Karte

Zur Vollansicht wechseln
Mit der Maus das Höhenprofil interaktiv abfahren.